Touchpanel für raue Umgebungen – robust und gut bedienbar

Auch in rauen Umgebungen mit Schmutz und Nässe zählt mehr als Funktion

Die gelungene Gestaltung von Fabro KNX vereinfacht die Handhabung und vermittelt Sicherheit

Für raue Umgebungen und den Außeneinsatz geeignet ist das Bedien- und Anzeigepanel Fabro KNX. Ein robustes Alu-Gehäuse schützt das 7-Zoll-Echtglasdisplay. Die 8 Flächen pro Anzeigeseite sind extra groß gehalten für eine einfache Bedienung.

Jede Fläche kann als Taste oder Anzeige verwendet werden. Dafür stehen über 100 Symbole zur Auswahl, neben denen ein Wert oder eine Farbe dargestellt wird. So können Objekte von 1 Bit (Schalten) bis 14 Byte (Texte) übertragen werden. Auf 5 Seiten hat der Nutzer so bis zu 40 Ein- und Ausgabemöglichkeiten.

In der KNX-Applikation stehen 8 Berechner für die Datenumwandlung und je 8 UND- und ODER-Logikgatter bereit. Im Alarmmodul werden bis zu 8 Ereignisse definiert. Bei Alarm erscheint ein Text im Display, die Displaybeleuchtung blinkt oder einen Piepsen ertönt. 

Gutes Design für einfache Bedienung

Auch in Bereichen mit hohem Verschmutzungsgrad oder strengen Hygieneanforderungen zählt die Gestaltung von Gerät und Oberfläche. Eine intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht den schnellen Zugang zur Technik. Gutes Design vermittelt Werte wie Verlässlichkeit, Vertrauen und Sicherheit.

Fabro KNX erleichtert die Handhabung der Haustechnik in Produktionshallen, Werkstätten, Gewächshäusern, Lebensmittelbetrieben...

Ein unabhängiges Institut hat das Touchpanel Fabro KNX den vorgeschriebenen Prüfungen unterzogen und bestätigt:

Der Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen und gegen feste Fremdkörper nach DIN EN 60529/ VDE 0470 Teil 1:2014-09 IP6X wird erfüllt.

Der Schutz gegen das Eindringen von Wasser nach DIN EN 60529/ VDE 0470 Teil 1:2014-09 IPX6 wird erfüllt.

Praxisgerechte Materialien und Installations-Optionen

Das Gehäuse des Touchpanels Fabro KNX wurde aus einem Aluminium-Block gefräst und ist eloxiert. Die Front mit Display und Touch-Oberfläche besteht aus einer durchgehenden Glasscheibe.

Fabro KNX wird Aufputz montiert. Das Gehäuse erlaubt die Auf- oder Unterputzverlegung der Leitungen.