KNX-Bus-Kommunikation

Fragen zu KNX-Produkten und zur KNX-Bus-Kommunikation

Warum lässt sich das KNX-Gerät nicht über den Bus programmieren?
  • Stellen Sie sicher, dass die richtige Applikationsversion verwendet wird. Gleichen Sie hierzu die Artikelnummer Ihres Geräts mit der Artikelnummer in der Applikation ab. In der Applikation ist i.d.R. die Artikelnummer des weißen Geräts gelistet. Falls Sie ein andersfarbiges Gerät des gleichen Typs nutzen, wählen Sie trotzdem die weiße Artikelnummer aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Bus- und Hilfsspannung anliegen. Dies muss von einer Elektrofachkraft geprüft werden.
  • Wenn ein Linien-Bereichskoppler eingesetzt wird: Stellen Sie diesen auf "weiterleiten" ein.
  • Vergeben Sie eine Adresse für Ihr Gerät. Default ist bei Auslieferung 15.15.250/255. Die Adresse des Gerätes muss ungleich der Adresse der Programmierschnittstelle sein.
Warum lässt sich der Medienkoppler KNX RF LC-TP nicht in das bestehende KNX-Projekt integrieren? Es erscheint ständig die Fehlermeldung „Validierung fehlgeschlagen. Das Gerät KNX RF LC-TP ist nicht kompatibel zum Medientyp der Linie.“
  • KNX-RF-Geräte können nur in RF-Linien eingefügt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Linien hinzufügen“ und wählen bei Medium „RF“ aus.
  • Bei bereits angelegten Linien können Sie im Fenster „Eigenschaften“ den Medientyp auch nachträglich noch ändern auf „RF“.
Wo finde ich die Seriennummer bei Elsner-Produkten? Wie lese ich die Seriennummer?
  • Die Seriennummer befindet sich auf dem Produkt und setzt sich aus dem Datum und einer aufsteigenden zweistelligen Nummer zusammen: TTMMJJXX.
  • Zusätzlich befindet sich die Seriennummer auf der Produktverpackung als Barcode in folgender Form: 0 0JJJJM MTTXXY. Dabei sind die beiden ersten Ziffern (0 0) und die letzte Ziffer (Y) nicht Teil der Seriennummer.
  • Bei KNX-Produkten kann die verschlüsselte Seriennummer auch über die ETS ausgelesen werden: Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Produkt und klicken Sie dann auf Info -> Geräteinfo; die Geräteinfo wird vom Gerät gelesen und es erscheint in der Historie auf der rechten Seite ein Feld mit dem Namen des Produkts und darunter „Geräteinfo abgeschlossen“, klicken Sie rechts neben diesem Text auf das kleine Feld „in neuem Fenster öffnen“. Es erscheint das Geräteinfofenster samt der verschlüsselten Seriennummer, welche von unserem technischen Support entschlüsselt werden kann. Oder markieren Sie mit der linken Maustaste das entsprechende Produkt und klicken Sie am rechten Rand auf Eigenschaften -> Einstellungen; es erscheint das Einstellungsfenster samt der verschlüsselten Seriennummer, welche von unserem technischen Support entschlüsselt werden kann.