Mini-Sewi KNX L-Pr und TH-L-Pr

Helligkeits- und Präsenzmelder

 

  • Präsenzmelder/Bewegungsmelder
  • Mischlichtmessung (Tageslicht und Kunstlicht)
  • Konstantlichtregelung für optimale Tageslichtnutzung
  • Kompaktes Aufputz-Gehäuse
  • Auch als Kombisensor mit Raumtemperaturregler

 

Der Sensor Mini-Sewi KNX L-Pr für das KNX-Gebäudebussystem erfasst Helligkeit und die Anwesenheit von Personen im Raum. Unsere Empfehlung für einen kleinen, schlichten und eleganten Kombi-Sensor mit hohem Komfort, für die Aufputz-Montage an der Decke.

Der Sensor Mini-Sewi KNX TH-L-Pr verfügt zusätzlich über einen Temperatursensor und Feuchtigkeitssensor. Dieser misst zusätzlich die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit und berechnet damit den Taupunkt. Über den Bus kann der Innenraumsensor externe Werte von Temperatur und Feuchtigkeit empfangen und mit den eigenen Daten zu Gesamtwerten (Mischwerte, z. B. Raumdurchschnitt) weiterverarbeiten. Integrierte PI-Regler steuern eine Lüftung (Be-/Entfeuchten nach Luftfeuchtigkeit) und eine Heizung/Kühlung (nach Temperatur). Der Sensor Mini-Sewi KNX TH-L-Pr kann eine Warnung an den Bus ausgeben, sobald das Behaglichkeitsfeld nach DIN 1946 verlassen wird. Stellgrößenvergleicher können Werte, die über Kommunikationsobjekte empfangen wurden, vergleichen und ausgeben.

Alle Messwerte können zur Steuerung grenzwertabhängiger Schaltausgänge verwendet werden. Über UND-Logik-Gatter und ODER-Logik-Gatter lassen sich die Zustände verknüpfen.

Den Unterschied zwischen Präsenzmelder und Bewegungsmelder erklären wir Ihnen auf unserer Themenseite.

Modelle:

Nr. 70403 Mini-Sewi KNX TH-L-Pr Präsenz-, Helligkeits- und Raumklimasensor
Nr. 70428 Mini-Sewi KNX L-Pr Präsenzmelder mit Helligkeitssensor


Mini-Sewi KNX L-Pr und TH-L-Pr
  • Helligkeitsmessung mit Helligkeitsregelung
  • Anwesenheit von Personen wird erkannt
  • Grenzwerte einstellbar per Parameter oder über Kommunikationsobjekte
  • 4 UND- und 4 ODER-Logik-Gatter mit je 4 Eingängen. Als Eingänge für die Logik-Gatter können sämtliche Schalt-Ereignisse sowie 16 Logikeingänge in Form von Kommunikationsobjekten genutzt werden. Der Ausgang jedes Gatters kann wahlweise als 1 Bit oder 2 x 8 Bit konfiguriert werden

Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS.

Zusätzliche Funktionen Mini-Sewi KNX TH-L-Pr:

  • Messung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit (relativ, absolut), jeweils mit Mischwertberechnung. Der Anteil von internem Messwert und externem Wert ist prozentual einstellbar
  • Bus-Meldung, ob sich die Werte von Temperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb des Behaglichkeitsfeldes befinden (DIN 1946). Berechnung des Taupunkts
  • PI-Regler für Heizung (ein- oder zweistufig) und Kühlung (ein- oder zweistufig) nach Temperatur. Regelung nach separaten Sollwerten oder Basissolltemperatur
  • PI-Regler für Lüftung nach Feuchtigkeit: Entlüften/Belüften (einstufig) oder Entlüften (ein- oder zweistufig)
  • 2 Stellgrößenvergleicher zur Ausgabe von Minimal-, Maximal- oder Durchschnittswerten. Jeweils 5 Eingänge für über Kommunikationsobjekte empfangene Werte
Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß matt
Montage Aufputz, Deckenmontage
Schutzart IP 20
Maße Ø ca. 51 mm, Höhe ca. 19 mm
Gesamtgewicht ca. 20 g
Umgebungstemperatur Betrieb -20…+60°C, Lagerung -20…+70°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung KNX-Busspannung
Busstrom max. 10 mA
Datenausgabe KNX +/- Bussteckklemme
Kommunikationsobjekte Mini-Sewi KNX TH-L-Pr: 252
Mini-Sewi KNX L-Pr: 122
Helligkeitssensor Messbereich0 Lux … 2.000 Lux (höhere Werte können gemessen und ausgegeben werden)
Präsenzsensor Erfassungswinkel ca. 94° × 82° (siehe auch Erfassungsbereich des Präsenzmelders)
Präsenzsensor Reichweite ca. 5 m

Nur Mini-Sewi KNX TH-L-Pr:

Temperatursensor Messbereich -20°C … +60°C
Feuchtigkeitssensor Messbereich 0% rF … 100% rF