WL-Z

Zuluftgerät

Das Zuluftgerät WL-Z wird im Sockelbereich von Wintergärten oder Glasfassaden anstelle der normalen Verglasung eingebaut. Sobald Luft durch ein Dachfenster entweicht oder durch ein Abluftgerät abgeführt wird, strömt bei geöffneter Zuluftklappe von selbst frische Luft von außen nach. Durch den Diffusor des WL-Z wird die Luft gleichmäßig und zugfrei im Raum verteilt.
Das Zuluftgerät WL-Z kommuniziert per Funk mit den Steuerungen WS1/WS1000 Color/Style, WS1000 Connect und KNX WS1000 Style. Der im WL-Z integrierte Temperatursensor ermöglicht eine Sommer- und Winterschaltung: Die Zuluftklappe bleibt geschlossen, wenn die Temperatur der Zuluft höher ist als die Raumtemperatur (Sommer) oder zu kalte Luft hereinströmt (Winter).
Mit den Lüftermodulen RF-WL kann das Zuluftgerät WL-Z automatisch gesteuert werden. Mit der Fernbedienung Remo 8, dem Solar-Taster Corlo P RF und über die Tasterschnittstelle RF-B2-UP kann das WL-Z direkt manuell geschaltet werden.

Modelle:

Nr. 60502 WL-Z Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9016
Nr. 60503 WL-Z Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9006
Nr. 60504 WL-Z Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9007
Nr. 60505 WL-Z Standardpaneel, Stärke 30 mm, Sonderfarbe 1-farbig
Nr. 60506 WL-Z Standardpaneel, Stärke 30 mm, Sonderfarbe 2-farbig

Nr. 60513 WL-Z Zuschnitt aus Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9016
Nr. 60514 WL-Z Zuschnitt aus Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9006
Nr. 60515 WL-Z Zuschnitt aus Standardpaneel, Stärke 30 mm, RAL 9007
Nr. 60516 WL-Z Zuschnitt aus Standardpaneel, Stärke 30 mm, Sonderfarbe 1-farbig
Nr. 60517 WL-Z Zuschnitt aus Standardpaneel, Stärke 30 mm, Sonderfarbe 2-farbig

Zu jeder Bestellung von Lüftungsgeräten senden Sie bitte das Formular Lüfterbestellung ausgefüllt an Elsner Elektronik. Die Lüftungsgeräte werden erst produziert, wenn die darin abgefragten Daten zur Platzierung des Geräts im Paneel und ggf. zu Farben vorliegen!

Über den Webshop können nur Lüfter mit Standard-Paneelstärke bestellt werden!

Für Lüfter mit Paneelmaßen größer als Standardpaneel und mit abweichender Paneelstärke fordern Sie bitte ein individuelles Angebot an. Senden Sie dazu das Lüfterformular per E-Mail oder Fax.


  • WL-Z, Standardpaneel, RAL 9007 (60504) WL-Z, Standardpaneel, RAL 9007 (60504)
  • WL-Z, Standardpaneel, RAL 9007 seitlich WL-Z, Standardpaneel, RAL 9007 seitlich
  • WL-Z, Standardpaneel, Außenansicht WL-Z, Standardpaneel, Außenansicht
  • WL-Z, Grafik: Lüftungsklappe offen WL-Z, Grafik: Lüftungsklappe offen
  • WL-Z, Grafik: Lüftungsklappe geschlossen WL-Z, Grafik: Lüftungsklappe geschlossen
  • Ansteuerung per Funk. Funkverbindung wird selbsttätig nach dem Einschalten der Netzspannung eingelernt
  • Frischluft strömt durch Druckdifferenz in den Raum (kein Gebläse)
  • Integrierter Temperatursensor für Sommer- und Winterschaltung (Auswertung durch Steuerungssysteme s. u.)
  • Innen flächenbündiger Abschluss, dadurch Einbau in unmittelbar Nähe von Schiebetüren möglich
  • Hoch wärmegedämmtes und thermisch entkoppeltes Gehäuse (keine Kältebrücken)
  • Extrem dicht schließende Klappe mit Lastendabschaltung
  • Druckfestes Einbaupaneel
  • Silikonfrei verarbeitet, dadurch Einbau zusammen mit selbstreinigenden Scheiben möglich
  • Leistungs- und Funkelektronik außerhalb des Luftstroms angebracht
  • Pollen- und Insektenschutzgitter optional erhältlich
  • Automatische Ansteuerung und manuelle Bedienung möglich mit folgenden Steuerungssystemen: WS1 Color, WS1 Style, WS1000 Color, WS1000 Style, KNX WS1000 Style (jeweils ab Software-Version 1.811).
  • Automatische Ansteuerung möglich mit folgenden Lüftermodulen: RF-WL, RF-WL 0-10 V.
  • Manuelle Bedienung möglich mit folgenden Funksendern: Remo 8 (ab Version 1.1), RF-B2-UP, Corlo P1 RF, Corlo P2 RF.
Netzspannung230 VAC, 50 Hz
Länge Kabel Spannungsversorgung10 m
Leistungsaufnahmewährend Klappenbewegung max. ca. 5 W
Funkfrequenz868,2 MHz
Luftmengeauf Nachströmbasis
Luftstromquerschnittca. 19.200 mm² (192 cm²)
U-Wert0,9 W/m²K (Lüfter inkl. Standardpaneel)
Raumgewicht Dämmung Paneel60 kg
Druckfestigkeit Paneel350 kPa
Messbereich Temperatursensor -30°C … +60°C
Farben• RAL 9016 Verkehrsweiß (seidenglänzend, 67-77 Glanzeinheiten)
• RAL 9006 Weißaluminium (seidenglänzend, 65-85 Glanzeinheiten)
• RAL 9007 Graualuminium (seidenglänzend, 65-85 Glanzeinheiten)
• Sonderfarben: nach RAL (auch zweifarbig Innen – Außen) oder kundenspezifisch (gestelltes Farbpulver)

Maße:

Bauhöhe LüfterAußen: ca. 60 mm
Innen: flächenbündig zum Paneel
Breite Lüfterca. 641 mm
Tiefe Lüfterca. 207 mm
Standardpaneelca. 1050 mm x 270 mm (B x T),
Stärke ca. 30 mm.
Das Standardpaneel ist seitlich besäumbar