WS1000 Connect

Gebäudesteuerungen

 

  • Zentrale für die individuelle Automation der Gebäudetechnik
  • WLAN- und internetfähig für Surfen, Streamen, mobilen Zugriff per WS1000 Connect-App, Fernkonfiguration
  • Sichere Datenspeicherung im Gerät (cloud-frei)
  • Flexible Anschlussmöglichkeiten per Kabel und Funk
  • Mit eingebauten Lautsprechern


Mit der Steuerung WS1000 Connect werden die verschiedenen im Gebäude installierten technischen Einrichtungen zentral automatisch gesteuert und von Hand bedient. Um das System flexibel einrichten zu können, stehen sowohl drahtgebundene Anschlüsse als auch Funk-Kanäle zur Verfügung.

Die WS1000 Connect wird als Set ausgeliefert, das neben der Zentrale (Display mit Leistungselektronik) auch die benötigte Sensorik für Raumklima und Wetterdaten enthält. Die Sensorwerte werden im Display angezeigt und sind Grundlage der Automatiksteuerung.

Modelle:

Nr. 60241 WS1000 Connect 4, für 4 Antriebe 230 V
Nr. 60242 WS1000 Connect 6, für 6 Antriebe 230 V
Nr. 60243 WS1000 Connect 8, für 8 Antriebe 230 V
Nr. 60244 WS1000 Connect 10, für 10 Antriebe 230 V
Nr. 60246 WS1000 Connect 10 PF, für 10 Antriebe, potentialfrei


  • WS1000 Connect: Zentrale, Innenraumsensor, Wetterstation WS1000 Connect: Zentrale, Innenraumsensor, Wetterstation
  • WS1000 Connect: Zentrale WS1000 Connect: Zentrale
  • WS1000 Connect: Zentrale WS1000 Connect: Zentrale
  • WS1000 Connect-App WS1000 Connect-App
  • Anschlussmöglichkeiten WS1000 Connect Anschlussmöglichkeiten WS1000 Connect

Funktionen und Eigenschaften der Zentrale WS1000 Connect:

  • Farb-Touch-Display 10,1 Zoll zur manuellen Bedienung, zur Systemeinrichtung und zur Einstellung der Grund- und Automatikfunktionen
  • Netzwerkanschluss per LAN oder WLAN
  • Browser für Anzeige von Webseiten, Streaming usw.
  • Fernzugriff über Netzwerk für Systemeinrichtung, Diagnose usw. Freigabe durch den Nutzer erforderlich
  • Diashow von SD-Karte als Bildschirmschoner
  • Datenspeicherung auf SD-Karte (Sicherung der Einstellungen)
  • Lautsprecher integriert (4 Hochtöner, 1 Breitband-Lautsprecher)
  • Antriebs-Ausgänge (4-10 Stück, je nach Modell) für elektrisch betätigte
    - Markisen, Jalousien, Rollläden
    - Fenster, Schiebedächer und Schiebetüren
  • 4 Multifunktions-Ausgänge für
    - Leuchten (schalten oder dimmen)
    - Heizung (An/Aus), Kühlung (An/Aus), Lüftungsgeräten (An/Aus)
    - Alarmeinrichtungen
    - Dachrinnenheizung
  • 16 Szenen zum Aufruf individuell eingestellter Fahrpositionen und Schaltzustände. Mit einer Szenen werden mehrere Antriebe und Geräte zugleich angesprochen und so mit einem Fingertipp ein passendes Ambiente geschaffen („TV“, „Essen“ usw.)
  • 4 Multifunktions-Eingänge für
    - Bewegungsmelder
    - Rauchmelder
    - Klimamelder (Lüftung unterbinden wenn externe Klimaanlage/Heizung aktiv)
    - Sicherheitskontakt (Antriebe in sichere Position, Abluft unterbinden, Zuluft starten)
    - Impuls für Automatik-Reset
    - Binärkontakt zur freien Verwendung
  • 10 Tastereingänge für zusätzliche konventionelle Wandtaster zur Bedienung von Antrieben und Geräten vor Ort
  • 32 Funk-Kanäle für Geräte mit Elsner RF-Funkprotokoll
    - Sensoren WGTH-UP für Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit (ab Version 1.3), WG AQS/TH-UP für Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2, WGT (Innentemperatur) für Messung an weiteren Stellen im Raum
    - Fernbedienungen Remo 8 (ab Version 1.8), Remo pro
    - Taster Corlo P RF, Tasterschnittstelle RF-B2-UP
    - Lüftungsgeräte WL400, WL800, WL-Z
    - Lüftermodule RF-VM zum Anschluss von Lüftern/Umluftheizungen anderer Hersteller
    - Funk-Relais RF-Relais für An/Aus (jeweils ab Version 5.5), Heizmodul RF-HE-ST (ab Version 5)
    - Funk-Motorsteuergeräte RF-MSG für Auf/Ab (ab Version 3.7)
    - Funk-Dimmer RF-L
  • Alle Funk-Aktoren ab Produktionsdatum 14.01.2016 sind mit dem System WS1000
    Connect kompatibel. Das Produktionsdatum ist an der Seriennummer des Geräts ablesbar, die nach dem Schema „T T M M J J Laufende Nummer“ aufgebaut ist

Funktionen und Eigenschaften des Innenraumsensors:

  • Temperaturmessung
  • Luftfeuchtigkeitsmessung

Funktionen und Eigenschaften der Wetterstation:

  • Helligkeitsmessung (Sonnensensor)
  • Temperaturmessung
  • Windgeschwindigkeitsmessung
  • Niederschlagserkennung
  • GPS-Empfänger für Datum/Uhrzeit und Montagekoordinaten (für Sonnenstandsberechnung)

Zentraleinheit

GehäuseGlas, Kunststoff
Farbeschwarz
MontageUnterputz / Hohlwand
MaßeDisplayfront ca. 279 × 185 (B × H, mm),
Aufbautiefeca. 29 mm,
Unterputzkasten ca. 254 × 171 × 85 (B × H × T, mm)
Display-Auflösung1280 × 800 px
Gewichtca. 2,2 kg bei Modell WS1000 Connect-10
UmgebungstemperaturBetrieb 0...+45°C, Lagerung -30…+70°C,
Betauung vermeiden
Betriebsspannung230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme Bereitschaftmax. 17 W
Belastbarkeit Antriebs-Ausgängepro Antriebs-Ausgang max. 400 W,
insgesamt max. 1,5 kW
FunkfrequenzFunk-Kanäle 868,2 MHz (Elsner RF)

Innenraumsensor WGTH-UP

Gehäuse Kunststoff (teilweise lackiert)
Farben • Weiß glänzend (ähnlich RAL 9016 Verkehrsweiß)
• Aluminium matt
Montage Unterputz (Wandeinbau in Gerätedose Ø 60 mm, 42 mm tief)
Schutzklasse IP 20
Maße Gehäuse ca. 55 × 55 (B × H, mm)
Aufbautiefe ca. 15 mm
Trägerplatte ca. 71 × 71 (B × H, mm)
Gesamtgewicht ca. 50 g
Umgebungstemperatur Betrieb -20…+70°C, Lagerung -55…+90°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung 7…30 V DC
Strom max. 35 mA
Datenausgabe Per Funk
Funkfrequenz 868,2 MHz
Messbereich Temperatur -20…+70°C
Messbereich Feuchtigkeit 0% rF … 100% rF

Wetterstation P04i-GPS

Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß / Transluzent
Montage Aufputz
Schutzart IP 44
Maße ca. 62 × 71 × 145 (B × H × T, mm)
Gewicht ca. 80 g
Umgebungstemperatur Betrieb -30°C … +50°C, Lagerung -30°C … +70°C
Spannung 24 V DC
Strom max. 105 mA
Messbereich Temperatur -30°C … +50°C
Messbereich Wind 0 m/s … 35 m/s
Messbereich Helligkeit 0 Lux … 99.000 Lux