Solexa 230 V, perldunkelgrau gebürstet

Beschattungssteuerung

Die Beschattungssteuerung Solexa fährt eine Markise oder Jalousie abhängig von Helligkeit und Raumtemperatur aus und wieder ein. Außen liegende Beschattungen werden automatisch vor Regen, Wind und Frost geschützt. Diese Alarmfunktionen sind einzeln abschaltbar. Soll der Sonnenschutz durch die Automatik nicht ganz geschlossen werden, kann eine individuelle Beschattungsposition eingestellt werden. Bei Jalousien kann zusätzlich auch der Öffnungswinkel der Lamellen eingelernt werden (Reversierung). Die gleichzeitige Steuerung mehrerer Antriebe ist über ein Gruppensteuerrelais möglich. Der zu steuernde Antrieb wird direkt an der Wetterstation angeschlossen, was den Verkabelungs-Aufwand minimiert. Die Wetterstation und das batteriebetriebene Bedienteil tauschen ihre Daten und Befehle per Funk aus. Innerhalb des Gebäudes wird weder eine Leitung zur Stromversorgung noch für Steuerungsdaten benötigt. In den Räumen muss also kein Kabel verlegt werden! Dadurch ist die Beschattungssteuerung Solexa auch ideal zum Nachrüsten geeignet.