PS5000

24 V DC-Netzgerät, max. 120 W / 5 A

Das 24 V-Netzgerät PS5000 wandelt 230 V AC in 24 V DC und liefert somit die Versorgungsspannung für 24 V DC-Geräte. Durch die hohe Stabilität ist das Gerät auch für schwierige Lasten wie Antriebe geeignet.


  • PS5000 (20203) PS5000 (20203)
  • Eingangsspannung 230 V AC oder 275-350 V DC
  • Ausgangsspannung einstellbar von 24 bis 28 V DC
  • Ausgangsspannung konstant bei Netzspannungs-Schwankungen und bei Lastvariationen von 0-100% in einer Toleranz von ± 3%
  • Keine Mindestlast erforderlich, Ausgangsspannung bleibt stabil im Lastbereich von 0-100%
  • Leerlauffest
  • Maximaler Konstantstrom wird auch bei Überlast und Kurzschluss gehalten, ohne dass das Gerät abschaltet.
  • LED zur Anzeige des Betriebszustands (leuchtet wenn Spannung am Ausgang an)
Gehäuse Kunststoff
Farbe grau
Montage Reiheneinbau auf Hutschiene
Schutzart IP 20
Schutzklasse II
Normen Sicherheit EN60950, EN61558-1, UL1950, UL508, EMV EN55022/B, EN61000-4, EN55022/B
Maße ca. 108 x 95 x 69 (B × H × T, mm), 6 TE
Mindest-Einbau-Abstand 40 mm unterhalb und oberhalb
Gewicht ca. 360 g
Umgebungstemperatur Betrieb: -10...+50°C, Lagerung: -40...+85°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Eingangsspannung 230 V AC ±15% / 50-60Hz oder 275-350 V DC.
Leistungsaufnahme Eingang ca. 1,4 W bei 24 V Ausgangsspannung,
ca. 1,6 W bei 28 V Ausgangsspannung,
jeweils bei 230 V AC Eingangsspannung.
Ausgang 24-28 V DC, einstellbar, max. 5 A, 120 W
Wirkungsgrad > 90% (230 V)
Mindestabstand zwischen Eingangs- und Ausgangskabeln 34 mm