Solexa II

Funk-Steuerung

Solexa II steuert über eine Funkverbindung Antriebe und Geräte an Elsner Elektronik-Funk-Aktoren und ermöglicht die bequeme manuelle Bedienung dieser Antriebe und Verbraucher. Basis des Systems sind Solexa II-Display und -Wetterstation, die die Automatiksteuerung nach Zeit, Innentemperatur, Außentemperatur, Helligkeit, Sonnenstand, Windgeschwindigkeit und Niederschlag ermöglichen.

  • Die Beschattungsautomatik mit Wetterstation steuert Jalousien, Markisen und Rollläden nach Helligkeit und berücksichtigt dabei die Sonnenrichtung, eingestellte Fahrverzögerungen, Temperatursperren, Wind-, Regen- und Frostalarm, Fahrposition, Zeit- und Nachtfunktionen.
  • Die Lüftungsautomatik mit Wetterstation steuert Flügel- und Schiebefenster nach Innentemperatur. Dabei werden Außentemperatursperre, Wind-, Regenund Frostalarm, Fahrposition und Zeitfunktionen berücksichtigt.
  • Die Lichtautomatik mit Wetterstation schaltet Leuchten nach Außenhelligkeit (Tag/Nacht) und Zeit. Wenn Dimm-Module verwendet werden, dann wird auch die Dimmstufe (Helligkeit der Leuchte) berücksichtigt.
  • Die Heizautomatik mit Wetterstation schaltet eine ein- oder zweistufige Heizung nach Innentemperatur und berücksichtigt dabei Tag und Nacht (Zeitschaltung) und hat eine Zeitschaltuhr für manuelles Heizen aus dem Nachtbetrieb heraus.
  • Die Dachrinnenautomatik mit Wetterstation schaltet eine Heizung in einem bestimmten Außentemperaturbereich.
  • Für alle Ausgänge kann ein täglicher Automatik-Reset und ein Automatik-Reset kurze Zeit nach einer manuellen Bedienung eingestellt werden.

 

Mit Solexa II bleiben alle Daten im Haus

Die individuellen Steuerungsdaten werden bei der Steuerung Solexa II in der Gerätehardware gespeichert und nicht an externe Datenspeicher oder Web-Server weitergeleitet. Das geschlossene System gewährleistet somit Datensouveränität. Die Einstellung, die Bedienung und die Anzeige von Messwerten erfolgen direkt am Solexa II-Display. Auch bei Nutzung der Solexa II Mobile App werden keine Daten extern abgelegt.

 

App für Solexa II

Mit der Solexa II Mobile App können Sie die Solexa II bequem per Smartphone oder Tablet bedienen und aktuelle Innenraum- und Wetterdaten anzeigen. Die App ist erhältlich im Google Play Store (Android) und im App Store (Apple).

Voraussetzungen:
-  Solexa II mit Wetterstation
-  WLAN-Schnittstelle SOL (Nr. 10154)
-  Router und eingerichtetes drahtloses Netzwerk (WLAN)
-  Endgerät (Smartphone, Tablet) mit Betriebssystem Android 4.0.3 bzw. iOS 8.0 (oder höher)


Solexa II

Funktionen und Eigenschaften des Displays Solexa II:

  • Bedienteil mit monochromem Touch-Display, Innentemperatursensor und Echtzeituhr. Fest integrierter Akku mit USB-Ladebuchse. Das Display hat eine Wandhalterung, kann aber auch wie eine Fernbedienung eingesetzt werden

 

Funktionen und Eigenschaften der Wetterstation Solexa II:

  • Helligkeitsmessung (1 Sonnensensor), Temperaturmessung, Windgeschwindigkeitsmessung, Niederschlagserkennung und GPS-Empfänger für Datum/Uhrzeit und Montagekoordinaten (Sonnenstandsberechnung)
  • Wetterstation zur Verwendung mit bis zu 4 Displays Solexa II
  • Wetterstation mit Anschluss für 230 V-Motor (integriertes Motorsteuergerät), für bis zu 16 Elsner RF-Funk-Aktoren und bis zu 32 Elsner RF-Bediengeräte/Sensoren
  • Einbindung der Wetterstation in WLAN (für App-Nutzung) über optionale Schnittstelle SOL

 

Kompatible Funk-Aktoren für das System Solexa II:

  • Motorsteuergeräte RF-MSG-ST, RF-MSG, RF-MSG-PF für Antriebe von Beschattungen und Fenstern. Über ein Gruppensteuerrelais können bei Bedarf mehrere Antriebe an einem RF-MSG angeschlossen werden
  • Schalt-Relais RF-Relais-ST, RF-Relais-UP für Verbraucher wie Leuchten und einstufige Heizungen
  • Dimmer RF-L UN-ST, RF-L LED-ST, RF-L-UP 1-10 V für dimmbare Leuchten
  • Heizmodul RF-HE-ST für zweistufige Heizungen

 

Kompatible Bediengeräte und Sensoren für das System Solexa II:

  • Fernbedienung Remo 8
  • Taster Corlo P2 RF
  • Taster an der Schnittstelle RF-B2-UP
  • Temperatursensor WGT
  • Sensor WGTH-UP zur Temperaturmessung (Feuchtigkeits-Messung des Sensors wird nicht ausgewertet)

Display

Material Kunststoff
Display Sichtbare Diagonale 126 mm
Farben weiß/aluminiumfarben lackiert
Montage Aufputz mit Wandhalterung
Maße ca. 107 x 112 x 14 (B x H x T, mm)
Gewicht ca. 170 g
Umgebungstemperatur Betrieb 0...+50°C, Lagerung -10...+50°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung Akku 3,8 V DC
USB-Ladestrom 100 mA
Funkfrequenz 868,2 MHz
Messbereich Temperatur -40°C...+80°C

Wetterstation

Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß / Transluzent
Montage Aufputz
Schutzart IP44
Maße ca. 96 × 77 × 118 (B × H × T, mm)
Gewicht ca. 260 g
Umgebungstemperatur Betrieb -30…+60°C, Lagerung -30…+70°C
Betriebsspannung 230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme Betrieb: ca. 4 W / 230 V
Funkfrequenz 868,2 MHz
Schaltleistung Relais max. 400 W
Heizung Regensensor ca. 1,2 W
Messbereich Temperatur -40…+80°C
Auflösung Temperatur 0,6°C
Messbereich Wind 0…120 km/h
Auflösung Wind 1 km/h
Messbereich Helligkeit 0…150 kLux
Auflösung Helligkeit 1 kLux
made in germany