PS8A

Auswerteeinheit für Wetterdaten

Mit dem System PS8A werden Wetterdaten erfasst und zur Auswerteeinheit übermittelt. Dort werden sie entsprechend den vorgenommenen Einstellungen ausgewertet. Die in der Auswerteeinheit eingebauten acht Ausgangsrelais können individuell vom Benutzer programmiert werden. Die Ausgangssignale dienen zur Ansteuerung von übergeordneten Baugruppen, die Motoren für Belüftungen, Beschattungen oder sonstigen Geräten steuern. Außerdem können damit digitale Eingänge von Bussystemen oder SPS beschaltet werden.


  • PS8A PS8A

Komplettsystem aus Auswerteeinheit, Wetterstation und Innenraumsensor

Auswerteeinheit:

  • 8 Relaisausgänge
  • Integriertes Tastenfeld und Display

Wetterstation P03/3:

  • Helligkeitsmessung mit drei separaten Sensoren für Ost, Süd und West. Dämmerungserkennung mit Spezialfiltern
  • Windmessung: Die Windstärkemessung erfolgt elektronisch und somit geräuschlos und zuverlässig, auch bei Hagel, Schnee und Minustemperaturen. Auch Luftverwirbelungen und aufsteigende Winde im Bereich der Wetterstation werden erfasst
  • Temperaturmessung
  • Beheizter Niederschlagssensor (1,2 Watt): Keine Fehlmessung bei Tau oder Nebel, schnelles Abtrocknen nach Ende des Niederschlags
  • Integrierter GPS-Empfänger
  • Kombi-Halterung für Wand- oder Mastmontage; Gelenk-Ausleger optional erhältlich

Innentemperatursensor T-KTY82:

  • Universal-Temperaturfühler

Auswerteeinheit

Gehäuse Kunststoff
Farbe Grau
Montage Reiheneinbau auf Hutschiene
Schutzart IP 20
Maße ca. 105 × 90 × 60 (B x H x T, mm),
6 Teilungseinheiten
Gewicht ca. 485 g
Umgebungstemperatur Betrieb -5…+50 °C, Lagerung -25…+90°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung 230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme ca. 2 W
Ausgänge 8 × Relais, potenzialfrei, jeweils max. 2 A / 250 V

Wetterstation P03/3

Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß / Transluzent
Montage Aufputz
Schutzart IP 44
Maße ca. 96 x 77 x 118 (B × H × T, mm)
Gewicht ca. 148 g
Umgebungstemperatur Betrieb -30…+50°C, Lagerung -30…+70°C
Betriebsspannung 24 V DC
Strom max. 105 mA, Restwelligkeit 10%
Heizung Regensensor ca. 1,2 W
Messbereich Temperatur40…+80°C
Auflösung Temperatur 0,1°C
Genauigkeit Temperatur +/- 1,5% bei -25°C…+80°C
Messbereich Helligkeit 1…99.000 Lux
Auflösung Helligkeit 1 Lux bei 0…120 Lux
2 Lux bei 121…1.046 Lux
63 Lux bei 1.047…52.363 Lux
423 Lux bei 52.364…99.000 Lux
Genauigkeit Helligkeit +/- 35%

Innentemperatursensor T-KTY82

Gehäuse Metall
Montage Aufputz im nicht sichtbaren Bereich
Maße Länge Sensorhülse ca. 45 mm, Ø ca. 6 mm,
Länge Kabel ca. 187 mm
Gesamtgewicht ca. 10 g
Umgebungstemperatur/Messbereich-40…+60°C
Widerstand des Sensors 2 kΩ, ±20Ω (bei 25°C)