P04-KNX-GPS

Wetterstation

 

  • Wettersensor/Kombisensor: Sonnensensor, elektronischer Windsensor, Regensensor, Temperaturfühler, GPS-Empfänger
  • Schlanke Bauform, unauffällig an der Fassade

 

Die Wetterstation P04-KNX-GPS für das KNX-Gebäudebus-System misst Temperatur, Windgeschwindigkeit und Helligkeit. Sie erkennt Niederschlag und empfängt das GPS-Signal für Zeit und Standort.

Im kompakten Gehäuse des P04-KNX-GPS sind Sensorik, Auswerteelektronik und die Elektronik der Bus-Ankopplung untergebracht.


P04-KNX-GPS
  • Helligkeitsmessung
  • GPS-Empfänger mit Ausgabe der aktuellen Zeit und der Standortkoordinaten
  • Windmessung: Die Windstärkemessung erfolgt elektronisch und somit geräuschlos und zuverlässig, auch bei Hagel, Schnee und Minustemperaturen. Auch Luftverwirbelungen und aufsteigende Winde im Bereich des Geräts werden erfasst
  • Niederschlagserkennung: Die Sensorfläche ist beheizt, so dass nur Tropfen und Flocken als Niederschlag erkannt werden, nicht aber Nebel oder Tau. Hört es auf zu regnen oder zu schneien, ist der Sensor schnell wieder trocken und die Niederschlagsmeldung endet
  • Temperaturmessung
  • Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS

Wetterstation:

GehäuseKunststoff
FarbeWeiß / Transluzent
MontageAufputz
SchutzartIP 44
Maßeca. 62 × 75 × 155 (B × H × T, mm)
Anschlussleitung4-adrig (Bus +/-, Hilfsspannung +/-),
Durchmesserca. 5 mm
GewichtWetterstation mit Halterungca. 90 g,
Gesamtgewicht inklusive Zubehörca. 280 g
UmgebungstemperaturBetrieb -30°C … +50°C, Lagerung -30°C … +70°C
Hilfsspannung20...32 V DC.
Ein passendes Netzgerät kann bei
Elsner Elektronik bezogen werden.
Busstrommaximal 10 mA
DatenausgabeKNX +/-
Kommunikationsobjekte28
Messbereich Temperatursensor-30°C … +50°C
Messbereich Windsensor0 m/s … 35 m/s
Messbereich Helligkeitssensor0 Lux … 150.000 30.000 Lux

Ausleger Fix:

FarbePulverbeschichtet weiß RAL 9003
Gesamtlängeca. 430 mm
Gewichtca. 190 g