KNX R4 16 A | KNX R8 16 A

Aktoren mit potenzialfreien Schaltausgängen

Die potenzialfreien Relais-Ausgänge der Aktoren KNX R4 16 A und KNX R8 16 A schalten Verbraucher bis zu 16 Ampere.

In den Geräte-Applikationen können Zeitfunktionen, wie eine Ein- und Ausschaltverzögerung oder Treppenlichtfunktion eingerichtet werden. Auch eine Verknüpfung mit UND oder ODER ist möglich.

Modelle:


Nr. 70571 KNX R4 16 A, 4 Schaltausgänge
Nr. 70570 KNX R8 16 A, 8 Schaltausgänge


  • Potenzialfreie Relais-Ausgänge für Verbraucher mit bis zu 16 A.
    KNX R4 16 A: 4 einzeln steuerbare Ausgänge.
    KNX R8 16 A: 8 einzeln steuerbare Ausgänge.
  • Zeitfunktionen: Ein- und/oder Ausschaltverzögerung, Treppenlichtzeitschalter mit einstellbarer Vorwarnung (Licht blinkt vor dem Abschalten)

  Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS 5.

Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß
Montage Reiheneinbau auf Hutschiene
Schutzart IP 20
Umgebungstemperatur Betrieb -20...+70°C, Lagerung -55...+90°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit maximal 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung KNX-Busspannung
Strom am Bus Betrieb ohne Relais-Aktivität: 15 mA.
Bei permanenten Relais-Schaltvorgängen bis 30 mA.
Belastbarkeit pro Ausgang • 16 A bei Wechselspannung, maximal 250 V AC
• 5 A bei Gleichspannung 30 V DC
• UL-Zulassung bis 10 A
• Leitungsquerschnitt 1,5 mm² bis 2,5 mm²
Datenausgabe KNX +/- Bussteckklemme
BCU-Typ eigener Mikrocontroller
PEI-Typ 0
Gruppenadressen max. 254
Zuordnungen max. 254

KNX R4 16 A (70571):

Maße ca. 53 x 88 x 60 (B x H x T, mm), 3 Teilungseinheiten
Gewicht ca. 150 g
Ausgänge 4 × Ausgang potenzialfrei,
jeweils Spannungsversorgung U
Kommunikationsobjekte 37

KNX R8 16 A (70570):

Maße ca. 107 x 88 x 60 (B × H × T, mm), 6 Teilungseinheiten
Gewicht ca. 270 g
Ausgänge 8 × Ausgang potenzialfrei,
jeweils Spannungsversorgung U
Kommunikationsobjekte 73