KNX eTR M

Taster mit Temperatursensor

 

  • KNX-Taster
  • Glas-Oberfläche
  • Integrierter Temperatursensor

Der Taster KNX eTR M hat berührungssensitive Schaltflächen, mit denen Funktionen im KNX-Gebäudebussystem aufgerufen werden können, wie z.B. Licht und Geräte schalten, dimmen, Antriebe fahren, Werte senden, Szenen. In jeder TouchFläche ist eine weiße LED integriert, deren Verhalten eingestellt werden kann.

Im KNX eTR M ist ein Temperatursensor integriert. Über den Bus kann das Gerät einen externen Temperaturmesswert empfangen und mit den eigenen Daten zu einer Gesamttemperatur (Mischwert) weiterverarbeiten.

Kommunikationsobjekte können über UND- und ODER-Logik-Gatter verknüpft werden.

Modelle:

Nr. 71110 KNX eTR M1, reinweiß RAL 9003
Nr. 71120 KNX eTR M2, reinweiß RAL 9003
Nr. 71130 KNX eTR M4, reinweiß RAL 9003


KNX eTR M

Funktionen KNX eTR M1:

  • 1 Touch-Bustaster, konfigurierbar als Schalter, Umschalter, Dimmer, Jalousie (Position und Lamelle Auf/Stopp ODER Ab/Stopp), Rollladen (Auf/ Ab/Stopp), Markise (Ein/Aus/Stopp), Fenster (Zu/Auf/Stopp), als 8- oder 16- Bit-Wertgeber oder für Szenenaufruf/-speicherung

Funktionen KNX eTR M2:

  • 2 Touch-Bustaster, konfigurierbar als Schalter, Umschalter, Dimmer, für die Bedienung von Antrieben, als 8- oder 16-Bit-Wertgeber oder für Szenenaufruf/-speicherung
  • Flächenfunktion bei Berührung von beiden Tasten. Konfigurierbar als Schalter, Umschalter, als 8- oder 16-Bit-Wertgeber oder für Szenenaufruf

Funktionen KNX eTR M4:

  • 4 Touch-Bustaster, konfigurierbar als Schalter, Umschalter, Dimmer, für die Bedienung von Antrieben, als 8- oder 16-Bit-Wertgeber oder für Szenenaufruf/-speicherung
  •  Flächenfunktion bei Berührung von zwei oder mehr Tasten. Konfigurierbar als Schalter, Umschalter, als 8- oder 16-Bit-Wertgeber oder für Szenenaufruf

Funktionen aller Modelle:

  • Pro Touchfläche eine LED. An bei Objektwert = 1 / Aus bei Objektwert = 0, An nach Tastendruck für einstellbare Zeit oder immer Aus. Einstellbar, ob LED bei Sperrobjektwert = 1 blinkt
  • Messung der Temperatur. Mischwert aus eigenem Messwert und externen Werten (Anteil prozentual einstellbar)
  • 2 UND- und 2 ODER-Logik-Gatter mit je 4 Eingängen. Als Eingänge für die Logik-Gatter können 8 Logikeingänge in Form von Kommunikationsobjekten genutzt werden. Der Ausgang jedes Gatters kann wahlweise als 1 Bit oder 2 x 8 Bit konfiguriert werden

Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS 5

GehäuseEchtglas, Kunststoff
Farben• ähnlich RAL 9003 Signalweiß
MontageAufputz (direkt oder über einer Gerätedose Ø 60
mm bzw. Hohlwanddose für Fräsloch Ø 68 mm)
SchutzgradIP 10
MaßeGehäuse ca. 81,5 x 81,5 (B x H, mm),
Aufbautiefeca. 12 mm
Gesamtgewichtca. 70 g
UmgebungstemperaturBetrieb 0…+55°C, Lagerung -30…+85°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit5...95% rF, Betauung vermeiden
BetriebsspannungKNX-Busspannung
Busstrommax. 10 mA
DatenausgabeKNX +/- Bussteckklemme
Gruppenadressenmax. 183
Zuordnungenmax. 183
KommunikationsobjekteKNX eTR M1: 44
KNX eTR M2: 55
KNX eTR M4: 73
Temperatur-Messbereich0…+55°C
Temperatur Auflösung0,1°C