KNX PS640-IP 2U

Intelligente Spannungsversorgung KNX-Bus/Aux

 

  • 640-mA-KNX-Netzteil mit geringem Platzbedarf von nur 2 TE (36 mm)
  • Geräte-Reset durch Taster am Gerät
  • Überwachung von Gerätedaten, Ereignissen und Ausgangsausfällen
  • Konfigurierbare zusätzliche Alarme

Die intelligente Spannungsversorgung KNX PS640-IP 2U mit erweiterter Diagnose- und Alarmfunktion versorgt eine Linie des KNX-Bussystems mit 30 V DC und verfügt über einen zusätzlichen, unverdrosselten Spannungsausgang. Beide Ausgänge sind überlastsicher und kurzschlussfest. Betriebszustände von Gerät und KNX TP Linie sind an der LED-Anzeige ablesbar. Die KNX TP Linie kann per Objekt und per Resettaste zurückgesetzt werden. Zur Diagnose stehen Messwerte von KNX-Busspannung, Ausgangsstrom, Betriebstemperatur und Betriebszeiten (gesamt/ ab letztem Startup) zur Verfügung. Per Alarm wird informiert, wenn ein Messwert seinen Normalbereich oder einen vorher festgelegten Bereich verlassen hat. Insgesamt können bis zu acht verschiedene Alarme konfiguriert werden.

Die KNX PS640-IP 2U kann ihre Info-Telegramme auf Anfrage, regelmäßig und nach bestimmten Ereignissen verschicken. Details (Anzahl/Dauer) zu Kurzschluss, Überlast sowie vorher konfiguriertenSchwellenwert-Überschreitungen sind zugänglich. Nach Rückkehr zum Normalbetrieb, Geräteneustart, KNX-Bus-Neustart werden Info-Telegramme versendet. Heartbeat-Telegramme signalisieren eine einwandfreie Funktion.


  • Schmale 640-mA-KNX-Spannungsversorgungseinheit mit nur 2 TE (36 mm)
  • Kostenreduktion durch verringerte Größe
  • Schutz vor Ausgangsüberlast und Kurzschluss
  • Zusätzlicher, unverdrosselter Hilfsstromausgang
  • Reset des Geräts per Knopfdruck
  • Remote-Reset-Funktion: Reset per Buslinie über Kommunikationsobjekt
  • Überwachung von Ausgangsspannung, Ausgangsstrom, Telegrammverkehr und Gerätetemperatur
  • Überwachung von Ereignissen (Grenzwerte, Geräte-Startup, KNX-Bus-Reset)
  • Überwachung von Ausgangsfehlern (durch Überlast, Kurzschluss, Ausfall der Netzspannung)
  • Zusätzliche Alarme konfigurierbar
  • Umfangreich konfigurierbare Alarm-/Grenzwertfunktionen für weitere Evaluation
  • Wechsel von Busgeräten, elektrischen Verbrauchern oder Alarmindikatoren
  • Auslesen der Informationen: zyklisch, auf Anfrage oder voreingestellter Wertänderung
  • Sechs-Duo-LED-Display zeigt Geräte- und Buslinienstatus
  • Interne Versorgung via extern angeschlossenem 230 V AC
  • Datenbank für ETS4 und höher verfügbar
  • Installation auf 35-mm-Hutschienen (DIN, TH35)

Versorgung:

Netzspannung230 V ±15 %, 50 Hz
Verlustleistung (offen)1.2 W
Verlustleistung (normal)4.7 W
Leistungsbedarf (normal)23 W
Leistungsbedarf (max., Überlast)42 W

Gehäuse:

Kunststoffgehäuse PA66, Gehäusefarbe weißRAL 9018
Maße (H × B × T), 2 TE zu je 18 mm94 mm × 36 mm × 71 mm
Montage (IEC60715) 35 mm-Schiene (DIN)(TH35)
Netzanschluss Schraubklemmen
(max. Anzugsdrehm. 0.4 Nm)
0.3…2.5 mm²
KNX Bus-Anschluss KNX-Klemme (rot/schwarz)
schraubenlos, für einadriges Kabel
Ø 0.6...0.8 mm
AUX (Hilfsspannungs)-Anschluss KNX-Klemme (weiss/gelb)
schraubenlos, für einadriges Kabel
Ø 0.6...0.8 mm
Gewicht185 g

Umgebungsbedingungen:

Arbeitstemperatur-5…+45 °C
Lagertemperatur-20…+70 °C
Umgebende Feuchte (nicht kondensierend)5...93 %

Ausgangsleistung:

KNX-Busspannung28…31 V SELV
AUX-Hilfsspannung28…31 V SELV
Nennstrom640 mA
Maximalstrom (gesamt)1.2 A
Überbrückungszeit bei Netzausfall> 100 ms
Effizienz bei Normallast82 %
Unterbrechungszeit nach Ausfall10 s

Elektrische Sicherheit:

Verschmutzungsgrad (IEC60664)2
Schutzklasse (IEC61140)II
Überspannungskategorie (IEC60664)III