KNX RW

KNX-Niederschlags-/Windsensoren

Der Regen-/Windsensor KNX RW erfasst Niederschlag und Windgeschwindigkeit und übergibt Status und Wert an das KNX-System. Zur Verfügung stehen vier Schaltausgänge mit drei einstellbaren Grenzwerten sowie zusätzliche UND- und ODER-Logik-Verknüpfungen. Sensorik, Auswerteelektronik und Bus-Koppler sind in einem kompakten Gehäuse untergebracht.

Modelle:

Nr. 70126 KNX RW 230 V AC
Nr. 70127 KNX RW 24 V DC


  • KNX RW 230 V AC (70126) und KNX RW 230 V AC (70127) KNX RW 230 V AC (70126) und KNX RW 230 V AC (70127)
  • Niederschlagserkennung: Die Sensorfläche ist beheizt, so dass nur Tropfen und Flocken als Niederschlag erkannt werden, nicht aber Nebel oder Tau. Hört es auf zu regnen oder zu schneien, ist der Sensor schnell wieder trocken und die Niederschlagsmeldung endet
  • Windmessung: Die Windstärkemessung erfolgt elektronisch und somit geräuschlos und zuverlässig, auch bei Hagel, Schnee und Minustemperaturen. Auch Luftverwirbelungen und aufsteigende Winde im Bereich des Sensors werden erfasst
  • 4 Schaltausgänge, davon 3 mit einstellbaren Grenzwerten (Grenzwerte werden wahlweise per Parameter oder über Kommunikationsobjekte gesetzt)
  • 8 UND- und 8 ODER-Logik-Gatter mit je 4 Eingängen. Als Eingänge für die Logik-Gatter können sämtliche Schalt-Ereignisse sowie 8 Logikeingänge (in Form von Kommunikationsobjekten) genutzt werden. Der Ausgang jedes Gatters kann wahlweise als 1 Bit oder 2 x 8 Bit konfiguriert werden
  • Konfiguration über die KNX-Software ETS
GehäuseKunststoff
FarbeWeiß / Transluzent
MontageAufputz
SchutzklasseIP 44
Maßeca. 96 × 77 × 118 (B × H × T, mm)
Gewicht230 V AC-Modell: ca. 240 g
24 V DC-Modell: ca. 170 g
UmgebungstemperaturBetrieb -30…+50°C, Lagerung -30…+70°C
BetriebsspannungErhältlich für 230 V AC oder für 24 V DC (20 V AC)
Strom230 V AC-Modell: max. 20 mA
24 V DC-Modell: max. 100 mA
Restwelligkeit 10%
DatenausgabeKNX +/- Bussteckklemme
Kommunikationsobjekte81
Heizung Regensensorca. 1,2 Watt (230 V und 24 V)
Messbereich Wind0…70 m/s