CasaConnect KNX

Gebäudezentrale

 

Die Zentrale CasaConnect KNX ist eine Bedieneinheit für das KNX-Gebäudebus-System. Der grafische Touch-Bildschirm und die integrierten Automatikfunktionen erlauben eine einfache zentrale Einstellung und Bedienung der im Gebäude installierten technischen Einrichtungen. Die grundlegende Konfiguration erfolgt über die ETS. Benutzen Sie bitte diese Bedienungsanleitung, um die Automatikfunktionen auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und eine komfortable manuelle Bedienung zu ermöglichen.


  • Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200) Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200)
  • Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200), seitliche Ansicht Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200), seitliche Ansicht
  • Applikation der Gebäudezentrale CasaConnect KNX Applikation der Gebäudezentrale CasaConnect KNX
  • Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200) Gebäudezentrale CasaConnect KNX (71200)
  • Montagebeispiel Montagebeispiel
  • KNX-Steuerung mit Zugriff auf die Teilnehmer im KNX-GebäudebusSystem
  • Farb-Touch-Display 10,1 Zoll zur manuellen Bedienung, zur Systemeinrichtung und zur Einstellung der Grund- und Automatikfunktionen
  • Netzwerkanschluss per LAN oder WLAN
  • Browser für Anzeige von Webseiten, Streaming usw.
  • Fernzugriff über Netzwerk für Systemeinrichtung, Diagnose usw. Freigabe durch den Nutzer erforderlich
  • Diashow von SD-Karte als Bildschirmschoner
  • Datenspeicherung auf SD-Karte (Sicherung der Einstellungen)
  • Lautsprecher integriert (4 Hochtöner, 1 Breitband-Lautsprecher)
  • 24 Szenen zum Aufruf individuell eingestellter Fahrpositionen und Schaltzustände. Mit einer Szene werden mehrere Antriebe und Geräte zugleich angesprochen und so mit einem Fingertipp ein passendes Ambiente geschaffen („TV“, „Essen“ usw.)
  • 80 Kanäle Typ A für Antriebe (Jalousie, Rollladen, Markise, Fenster), Lüfter und Leuchten (Schalten, Dimmen, RGB(W), Farbtemperatur). Jeweils mit umfangreichen Automatikfunktionen
  • 120 Kanäle Typ B für Bedien- und Anzeigeelemente (Dimmer, Taster), Sensoren, Alarmmeldungen und die Übermittlung von FließkommaWerten und Textmeldungen
  • 15 Kanäle Typ C, die als Temperaturregler-Nebenstelle genutzt werden, das heißt, es wird damit ein Heizungs- oder Kühlsystem nach den KNXVorgaben für HVAC-Anwendungen gesteuert
  • 3 Alarmobjekte und 4 Zentralobjekte mit Funktions-Zuordnung am Display
  • Individuell einstellbare Anwesenheits-Simulation
  • Sicherheitsmodul für Meldungen einer Alarmanlage mit Speicher für Ereignisprotokoll
  • Integrierte HCL(Human Centric Lighting)-Steuerung: Die biodynamische Lichtsteuerung ändert Lichtfarbe und -helligkeit im Tagesverlauf
GehäuseGlas, Kunststoff
Farbeschwarz
MontageUnterputz (in 2 Standard-Schalterdosen oder einer Doppeldose)
SchutzgradIP20
MaßeDisplayfront ca. 279 × 185 (B × H, mm),
Aufbautiefeca. 30 mm
Display-Auflösung1280 × 800 Pixel
Gewichtca. 1,2 kg
UmgebungstemperaturBetrieb 0...+55°C, Lagerung -30…+70°C
Umgebungsluftfeuchigkeit5…95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung20...32 V DC. Ein passendes Netzgerät kann bei Elsner Elektronik bezogen werden.
Busstromca. 10 mA
LeistungsaufnahmeBereitschaft max. 17 W
Datenausgabe/
Buskommunikation
KNX +/- Bussteckklemme
Gruppenadressenmax. 2000
Zuordnungenmax. 2000
Kommunikationsobjekte1979