KNX Touch One (Auslaufartikel)

KNX-Einzelraumregler

Das Bedienteil KNX Touch One ermöglicht die Steuerung der KNX-Gebäudetechnik für einen Raum über einen berührungssensitiven Bildschirm. Das Gerät bietet integrierte Steuerungsfunktionen, die ebenfalls direkt am Display eingestellt werden können (Automatik). Grundlegende Einstellungen werden vom Installateur in der ETS vorgenommen.
Das Bedienteil KNX Touch One mit integriertem Innenraumsensor (Temperatur, Luftfeuchtigkeit) besitzt eine interne Automatik für Beschattung (Sonnen-/Sichtschutz) und für die Raumklima-Regelung (Heizung, Kühlung, Lüftung), eine interne Lichtsteuerung sowie Busfunktionen für die Zeit- und Szenensteuerung. 4 Binäreingänge ermöglichen den Anschluss von konventionellen Tastern, Schaltern und Fensterkontakten.
Zur übersichtlichen Bedienung und Anzeige der Funktions- und Objektzuordnungen können acht Universalseiten mit bis zu acht Funktionen je Seite angelegt werden.
Zur Fernsteuerung der Antriebe kann die 8-Kanal-Funk-Fernbedienung Remo 8 am KNX Touch One eingelernt werden.


  • KNX Touch One KNX Touch One
  • KNX Touch One, Wetter-Anzeigen KNX Touch One, Wetter-Anzeigen
  • Interne Automatik für Beschattung (Sonnen-/Sichtschutz)
  • Raumklima-Regelung (Heizung, Kühlung, Lüftung)
  • Interne Lichtsteuerung
  • Integrierter Innenraumsensor (Temperatur, Luftfeuchtigkeit)
  • Busfunktionen für Zeit- und Szenensteuerung
  • Universalmenü zur Anzeige und Bedienung der Funktions- und Objektzuordnungen
  • Bus-Funktionen: Stellgrößenvergleicher, UND/ODER-Logik
  • Die Konfiguration erfolgt mit der KNX-Software ETS
Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß glänzend (ähnlich RAL 9003 Signalweiß)/
Hellgrau (ähnlich RAL 7035 Lichtgrau)
Montage Aufputz
Schutzart IP 20
Maße ca. 164 x 121 x 38 (B × H × T, mm)
Gewicht ca. 380 g
Umgebungstemperatur Betrieb 0…+50°C, Lagerung -30…+70°C,
Betauung vermeiden
Hilfsspannung 12.. 40 V DC / 14..28 V AC
Restwelligkeit 10 %
Hilfsstrom bei 100% Anzeigebeleuchtung 300 mA bei 12 V DC
230 mA bei 14 V AC
130 mA bei 24 V DC
110 mA bei 28 V AC
80 mA bei 40 V DC
Hilfsstrom bei 0% Anzeigebeleuchtung 120 mA bei 12 V DC
85 mA bei 14 V AC
55 mA bei 24 V DC
45 mA bei 28 V AC
35 mA bei 40 V DC
Leistungsaufnahme Bei 100% Anzeigebeleuchtung: max. 3,6 Watt
Bei 0% Anzeigebeleuchtung: max. 1,5 Watt
Busstrom max. 10 mA
Datenausgabe KNX +/- Bussteckklemme
Kommunikationsobjekte 447 (Nummer 1 ... 532)
Messbereich Temperatur 0…+50°C
Messbereich Feuchtigkeit 0% rF … 100% rF