Aktion Sewi AQS/TH Modbus

Modbus-Raumklimasensor (Temperatur, Feuchte, CO2)

Die Aktion läuft bis zum 05.06.2018 im Elsner Elektronik Onlineshop. Pro Kunde kann maximal 1 Aktionsartikel bestellt werden.

Der Innenraumsensor Sewi AQS/TH Modbus misst die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Innenräumen und berechnet die Taupunkttemperatur. Er erfasst zusätzlich die CO2-Konzentration.

Das Gerät ist ein Modbus-Slave mit RS485-Schnittstelle und RTU-Protokoll. Modbus-Master, wie z. B. PC, SPS oder MC, können mit „Function 04h (Read Input Register)" die Messwerte des Innenraumsensors Sewi Modbus auslesen.


  • Sewi AQS/TH Modbus Sewi AQS/TH Modbus
  • Messung der Temperatur
  • Messung der Luftfeuchtigkeit
  • Berechnung der Taupunkttemperatur
  • Messung der CO2-Konzentration der Luft

Hinweise zur Taupunktberechnung: Der Sensor Sewi Modbus berechnt die Taupunkttemperatur der Umgebungsluft. Dieser Wert kann zur Taupunktüberwachung verwendet werden. Dazu wird ein zweiter Sensor zur Erfassung der Oberflächentemperatur von Wand oder Rohr benötigt. Zusätzlich muss die Taupunktüberwachung (Vergleich der Temperaturen) im Modbus-Master erfolgen. Durch die Überwachung kann eine mögliche Kondensatbildung an der Oberfläche vorausberechnet und rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Gehäuse Kunststoff
Farbe Weiß (Deckel glänzend, Sockel matt)
Montage Aufputz, Wand- oder Deckenmontage
Schutzart IP 30
Maße Ø ca. 105 mm, Höhe ca. 32 mm
Gewicht ca. 100 g
Umgebungstemperatur Betrieb 0…+50°C, Lagerung -20…+70°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit max. 95% rF, Betauung vermeiden
Betriebsspannung 12...40 V DC. Ein passendes Netzgerät kann bei Elsner Elektronik bezogen werden.
Leistungsquerschnitt Massivleiter bis 0,8 mm2
Strom max. 15 mA
Schnittstelle RS485
Protokoll RTU
RS485-Buslast 1/8 Unit Load gemäß RS485-Standard
RS485-Treiberleistung min. 2,4 V bei 54 Ohm Bus-Last
(entspricht 32 Standard RS485 Unit Loads)
Messbereich Temperatur 0°C … +50°C
Messbereich Feuchtigkeit 0% rF … 90% rF
Messbereich CO2 0...2000 ppm
made in germany