KNX Funk-Aktoren in kompakter Bauform

KNX RF Funk-Aktoren in kompakter Bauform News vom 09.05.2019

Die neuen Aktoren KNX RF S1R-B2 compact und KNX RF R1-B2 compact 16A sind die ideale Lösung, wenn keine KNX-Leitung verlegt werden soll und der Installationsraum knapp bemessen ist. Die kompakten Geräte verschwinden problemlos in einer Standard-Unterputzdose. Die Aktoren nutzen den zertifizierten Funk-Standard KNX RF und werden als S-Mode-Gerät direkt über die ETS konfiguriert.

Nutzen Sie die Vorteile von Funk auch in KNX-Systemen:

  • Geringer Installationsaufwand
  • Einfaches Nachrüsten
  • Kein Eingriff in die Bausubstanz bei Denkmalschutzauflagen

Der Funk-Aktor KNX RF S1R-B2 compact ist multifunktional und schaltet bis zu 5 A.

Er kann für einen Antrieb (Jalousie, Markise, Rollladen, Fenster) verwendet werden – oder für zwei elektrische Verbraucher (z. B. Leuchten oder Lüfter). Die beiden Geräte werden dabei separat geschaltet.In der KNX-Applikation lassen sich Sperren aktivieren und Prioritäten festlegen, z. B. für manuelles Fahren oder Schutzfunktionen. Auf 16 Speicherplätzen können individuelle Szenen angelegt werden.Für den Anschluss von Tastern oder anderen Hilfskontakten stehen 2 digitale Eingänge zur Verfügung.

KNX RF R1-B2 compact 16 A schaltet an einem potenzialfreien Relais-Ausgang einen Verbraucher bis zu 16 Ampere.

Nicht nur Lüfter oder Heizung lassen sich so über KNX steuern, besonders geeignet ist der Aktor auch für das Schalten von Licht. Eine Ein- und Ausschaltverzögerung oder eine Treppenlichtzeitschaltung mit Ausschalt-Warnung können eingestellt werden. Ausschalt-Warnung bedeutet hier, dass das Licht einige Male kurz ausgeht, bevor es abgeschaltet wird. Dieses „Blinken“ kann in der KNX-Applikation genau definiert werden. 

Im Online-Shop finden Sie weitere technische Informationen zu KNX RF S1R-B2 compact und KNX RF R1-B2 compact 16A, beispielsweise Datenblatt, Handbuch und KNX-Applikation. Dort finden Sie auch weitere Aktoren für das KNX-System.

zurück