Steuerungen

Fragen: Gebäudesteuerungen / Wintergartensteuerungen

Warum erscheint im Display der Fehler "Wetterstation / Keine Verbindung zur Wetterstation"?
  • Kontaktieren Sie eine Elektrofachkraft. Diese prüft zunächst die Wetterstationsleitung nach VDE0100 Teil 610 und ob eine +24V Spannung an der Wetterstation anliegt.
  • Wenn die Leitungsprüfung in Ordnung ist und eine +24V Spannung vorliegt, liegt der Fehler meistens bei der Wetterstation. In seltenen Fällen kann der Fehler bei der Steuerung liegen.  
  • Ersetzen Sie Ihre defekte Wetterstation P00 (3-Adrig), P01, P02 mit einer Nachfolgewetterstation P03/3 (30107). Reparaturen sind bei diesen älteren Modellen nicht mehr möglich.
  • Die Steuerungen WS10, WS20, WS1000 alt, WS1 und WS1000 Touch werden ebenfalls nicht mehr repariert. Eine Nachfolgesteuerung finden Sie in der Broschüre Nachfolgesets.
Warum fährt meine Beschattung trotz Sonne ein?
  • Wenn ein Wind- oder Regenalarm vorliegt, fährt die Beschattung automatisch ein (Schutzfunktion).
  • Möglicherweise wirft ein Baum oder Nachbargebäude einen Schatten auf den Sensor der Wetterstation. 
Warum fährt meine Beschattung nicht aus?
  • Stellen Sie sicher, dass die Beschattung auf "Automatikbetrieb" eingestellt ist.
  • Möglicherweise sind nicht alle eingestellten Parameter überschritten (Helligkeit, Sperrtemperaturen etc.). Erst dann fährt die Beschattung aus. Vergleichen Sie die im Display angezeigten Wetterwerte mit den eingestellten Werten (Parameter).
  • Bei Wind- oder Regenalarm fährt die Beschattung nicht (Schutzfunktion).
Warum fährt meine Beschattung bei Regen aus bzw. warum öffnet sich ein Fenster?
  • Wahrscheinlich ist die Drehrichtung verkehrt herum eingestellt. Tauschen Sie die Drehrichtung im Menü.
Warum fährt der Beschattungsantrieb über den Endschalter (maximaler Ausfahrpunkt) hinaus?
  • Lassen Sie den Endschalter von einem Elektrotechniker prüfen, dieser muss neu eingestellt werden.
Warum zeigt meine Steuerung permanent "Regen" an?
  • Vermutlich ist der Regensensor verschmutzt. Reinigen Sie vorsichtig die vergoldeten Leiterschleifen auf der Wetterstation mit einem mit Wasser befeuchteten Tuch.
Wo finde ich die Seriennummer bei Elsner-Produkten? Wie lese ich die Seriennummer?
  • Die Seriennummer befindet sich auf dem Produkt und setzt sich aus dem Datum und einer aufsteigenden zweistelligen Nummer zusammen: TTMMJJXX.
  • Zusätzlich befindet sich die Seriennummer auf der Produktverpackung als Barcode in folgender Form: 0 0JJJJM MTTXXY. Dabei sind die beiden ersten Ziffern (0 0) und die letzte Ziffer (Y) nicht Teil der Seriennummer.
  • Die Seriennummer kann sich bei Steuerungen mit Batterie beim Batterietausch ändern. Daher sollte die Seriennummer nicht am Display der Steuerung abgelesen werden. Verwenden Sie stattdessen die Rechnung der Steuerung. Ist nur das Baujahr erforderlich, kann dieses auch dem Rechnungsdatum entnommen werden oder durch das Baujahr des Wintergartens ermittelt werden.

Ältere Modelle von Wintergartensteuerungen: WS100 / WS10L / WS10 / WS20 / WS1000

Warum hat meine Steuerung keine Funktion mehr?
  • Lassen Sie zunächst die Feinsicherung von einem Elektrotechniker überprüfen. Wenn die Feinsicherung in Ordnung ist, muss von einem Defekt ausgegangen werden.
  • Eine Reparatur ist bei diesen älteren Modellen leider nicht mehr möglich. Eine Nachfolgesteuerung kann als Ersatz von Ihrem Elektriker installiert werden (siehe Broschüre Nachfolgesets).
Wo kann ich den Batterietyp meiner Wintergartensteuerung finden?
  • Die Batterie ist in der Steuerung verbaut, dort finden Sie auch den Batterietyp. Achtung: Die Steuerung darf nur von einer Elektrofachkraft geöffnet und die Batterie getauscht werden.
  • Der Batterietyp steht auf der alten Batterie, entweder SL340, CR2032 oder M48T02-70PC1.
Wo kann ich eine neue Batterie für meine Wintergartensteuerung bestellen?
  • Eine passende Batterie können Sie z. B. über Conrad oder Reichelt beziehen.