Internationale Auszeichnung für Raumtemperatur-Regler

Mit dem Raumtemperatur-Regler KNX eTR 101 konnte auch in diesem Jahr ein Produkt von Elsner Elektronik die begehrte Auszeichnung des Red Dot Awards für Product Design gewinnen.

Seit mehr als 60 Jahren ist der Red Dot Award einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe weltweit. Die hochkarätig besetzte Jury hat jedes der rund 5.500 eingereichten Produkte einzeln getestet und gemeinsam über die Vergabe der Auszeichnungen entschieden. Mit seinem präzisen Design konnte sich der eTR 101 gegen die Konkurrenz durchsetzen und den „Red Dot: Best of the Best“ gewinnen. Dieser Preis ist die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs und wird nur für die besten, wegweisenden Produkte einer Kategorie verliehen.

Dass ein Produkt von Elsner Elektronik die höchste Auszeichnung erreicht, liegt neben den knapp 30 Jahren Erfahrung in der Gebäudeautomationsbranche auch am strengen internen Qualitätsmaßstab und aktuellster Produktionstechnik, mit welcher die Ideen der hauseigenen Entwicklungs- und Designabteilung in Perfektion umgesetzt werden.

Der Heizungsregler KNX eTR 101 misst die Temperatur vor Ort und regelt die Heizung und bei Bedarf auch die Kühlung. Eingesetzt wird er in Gebäuden, die den Automationsstandard „KNX“ verwenden. Mit diesem verbreiteten System werden weltweit Privathäuser und Wohnungen sowie große Gewerbe-Objekte ausgestattet.
Der KNX eTR 101 sorgt dort automatisch für die gewünschte Raumtemperatur und ermöglicht individuelles Nachjustieren über Touch-Flächen. Die Echtglas-Oberfläche ist langlebig, wirkt  gleichzeitig modern und passt zu zahlreichen Einrichtungsstilen. Die perfekte Ausarbeitung von Details wie der Glaskanten und der gut ablesbaren Temperatur-Anzeige machen den eTR zu einem echten Hingucker, der sich harmonisch in das Gesamtbild eines Raums einfügt.

Bei der Entwicklung der schaltergroßen Bedieneinheit wurde Wert auf eine intuitive Bedienung gelegt. „Plus“ und „Minus“ zur Einstellung werden international verstanden und ergänzt durch die Temperatur-Anzeige. Die schlichte Nutzeroberfläche erlaubt den Einsatz im gewerblichen genauso wie im privaten Bereich, speziell auch in Hotels, wo ein stimmiges Design von besonders hoher Bedeutung ist.

Alle grundlegenden technischen Einstellungen wie z. B. angeschlossene Systeme und Soll-Temperaturen für die verschiedenen Betriebsmodi werden in der KNX-Applikation des Raumtemperatur-Reglers vorgenommen. Trotz hohem Funktionsumfang und zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten an große und kleine Projekte bleibt die Bedienung dadurch einfach.

Neben der Nutzerfreundlichkeit wurde der Fokus beim Design des eTR auch auf eine möglichst einfache und flexible Installation gesetzt. So kann der Raumtemperatur-Regler vom Installateur in einer Dose oder wahlweise auch direkt an der Wand montiert werden, was den Einsatz in verschiedenen Projekten ermöglicht.

made in germany