Eingänge für clevere Zusatzfunktionen

Raum-Controller KNX eTR 101-BA2 bindet Fensterkontakte, Taster und Temperatursensoren in KNX ein News vom 09.07.2021

Die Balkontür steht offen und die Heizung oder Kühlung ist an? – Hier können sehr einfach beträchtliche Mengen an Energie gespart werden! Der Temperaturregler KNX eTR 101-BA2 hat Eingänge für Fensterkontakte, die dem System melden, wenn gerade gelüftet wird. Heizung oder Kühlung werden so lange abgeschaltet.
Doch nicht nur für Fensterkontakte sind die beiden Eingänge geeignet, auch mechanische Taster oder ein externer Temperatursensor T-NTC kann darüber ins KNX-System eingebunden werden.
 
KNX eTR 101-BA2 misst die Raumtemperatur, berechnet bei Bedarf Durchschnittswerte und regelt das Raumklima entsprechend. Über die großen Plus/Minus-Touchflächen kann die Solltemperatur einfach angepasst werden.